Zum Inhalt wechseln


Foto

Umgang/Arbeiten an Airbagsystemen


56 Antworten in diesem Thema

#21 Jojo1981

Jojo1981

    Erfahrenes Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 386 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 25 Juni 2010 - 14:06

Hallo,

hab den Beitrag nun schon länger verfolgt; hat sich nun echt super entwickelt und auch bei mir für Aufmerksamkeit gesorgt. Da auch ich diesbezüglich als ungeschulte Person gelte, man aber heutzutage ja schon bei sehr einfachen Arbeiten an einer Demontage eines Airbags ja gar nicht mehr vorbeikommt, z.B. Tempot wechseln, werd ich miir den Sachkundigennachweis nun einfach zulegen. Angesichts der doch rechtlich sehr kritischen Angelegenheit, wenn dann doch was passiert und du kommst mit nur ein paar Schrammen davon dann wird der Ärger sicherlich weitergehen, denk da nur an Krankenversicherung, Rentenversicherung ect...

Finds gut die Regelung, in ein paar Wochen werde ich den Nachweis einreichen und dann ist das eine runde Sache hier.

Gruß
VCDS HEX+CAN-USB 11.11.4 (DE)
Touran 2.0 TDI PPD 125kW/170PS DPF (inkl. 23H9)

Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also bitte Geduld haben !

Leitspruch des Jahres: Alles kann fliegen, es muss nur genug Leistung haben.

#22 Leixe

Leixe

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 474 Beiträge
  • Standort:Hildesheim
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 25 Juni 2010 - 15:26

also ich finde die Regelung finde ich sehr gut,wer keine Ahnung davon hat(so wie ich ;) ),sollte einfach die Finger von solchen Sachen lassen.

jetzt stell ich meine Frage nochmal hier: wenn ich einen Autoscan mache dann geht er logischerweise auch auf den Airbagkanal dh er gibt auch ein Signal zum Airbagsteuergerät um den FSP auszulesen.Kann da eigentlich auch schon was passieren?Oder ist das als ungefährlich einzustufen?Ich bin jetzt ein wenig verunsichert weil so viele unterschiedliche Aussagen getroffen wurden...

#23 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.196 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 25 Juni 2010 - 15:40

Das reine Auslesen ist ein Grenzfall, aus unserer Sicht stellt dies noch keine Arbeit im eigentlichen Sinne dar. Zumindest sind mir keine gegenteiligen Praktiken seitens VW/Audi bekannt.

Beim reinen auslesen (nicht löschen) des Fehlerspeichers besteht nach meinen Informationen keine Gefahr das es zu einer Auslösung kommt.

#24 Leixe

Leixe

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 474 Beiträge
  • Standort:Hildesheim
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 25 Juni 2010 - 15:44

das das Löschen der Fehler schon zu den Arbeiten gehört ist mir klar,ging ja wirklich nur um das auslesen und die Frage hast du mir ja bestens beantwortet,vielen Dank dafür...

#25 christophfurtak

christophfurtak

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 193 Beiträge
  • Standort:Hilden
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 25 Juni 2010 - 19:26

Hallo,
gelten gleiche Bestimmungen für einen Wechsel von Xenon Brenner?
Darf man es selbst machen als Hobby Schrauber?


Gruß
Chris

#26 noebauer

noebauer

    Erfahrenes Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 413 Beiträge
  • Standort:Haíd / Austria
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 25 Juni 2010 - 19:28

mann kann alles übertreiben, aber eine brille kann nicht schaden

mfg

#27 theo20r

theo20r

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 169 Beiträge
  • Standort:HH / TET
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 08 Juli 2011 - 20:51

zita: Der Gesetzestext schließt explizit aus das Privatpersonen (egal ob nun mit oder ohne Schein) an diesen Systemen arbeiten
------------------------

wo steht das ? ? ?

das halt ich für schwachsin den schein kann man nur mit einer KFZ-Ausbildung erst antreten ,
in meinem Ausbildungsplan Von 1996 steht auch drin das ich einen 2 wöchigen Lehrgang Durchgeführt hab .

nur einen extra schein wurde damals nicht mit ausgefertigt .
Lehrgangsunterlagen von DB-AG hab ich ja auch !

------------
Kurtz gesagt 0,01sek nach feierabent fällt mir alles aus der hand ? ! !

irgendwie Verstehe ich die vorsichtsmasnahme nur übertreiben würd ich nicht !


------------
Ich würde es so regeln das Personen mit Kfz Ausbildung u. Pyro.Nachweis auch auskunft bekommen .
natürlich nur per e-mail / direkt nachricht

Bearbeitet von theo20r, 08 Juli 2011 - 21:06 .


#28 Speedster750

Speedster750

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 16 Mai 2012 - 10:14

Diesbezüglich habe ich auch mal eine Frage.

In der Sondervorschrift 289 UN 0503 wird folgendes geregelt:
"Airbag-Gasgeneratoren oder Airbag-Module oder Gurtstraffer, die in Beförderungsmitteln oder einbaufertigen Beförderungsmitteln, wie Lenksäulen, Türfüllungen, Sitze usw. montiert sind, unterliegen nicht den Vorschriften des ADR."

Heisst das, wenn ein Airbag in einem Lenkrad fest eingebaut ist (einbaufertiges Beförderungsmittel), das dass Lenkrad als solches verschickt werden darf, weil es sich um ein Lenkrad und nicht um einen separaten Airbag handelt?

Vielleicht kann das mal jemand aufdröseln.

Vielen Dank


Gruss

Chris

Bearbeitet von Speedster750, 16 Mai 2012 - 10:19 .


#29 jauky

jauky

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 12 August 2012 - 09:12

Hallo ich habe das Problem das ich aus östereich bin und einen solchen nachweis bei uns nicht gibt!!!
Möchte gerne den airbag wider auslesen können

mfg joachim

#30 noebauer

noebauer

    Erfahrenes Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 413 Beiträge
  • Standort:Haíd / Austria
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 12 August 2012 - 11:48

Auch in Österreich haben wir für Airbag eine nachweispflicht.

Mfg

#31 jauky

jauky

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 14 August 2012 - 05:33

Auch in Österreich haben wir für Airbag eine nachweispflicht.

Mfg

Ich habe mir dieses Programm ja für mich zuhause gekauft und kann dadurch keinen nachweis vorlegen. Finde es schade das mir das keiner vorher mitgeteilt hat das da was geändert wurde!!!! nur weil ich das programm privat verwende kann ich meinen airbag nicht mehr reparieren. dann muss ich mir überlegen ob ich diese software nicht zurückgebe und meine kosten zurückfordere!

mfg joachim

#32 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.196 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 14 August 2012 - 09:15

Lieber Joachim,

VCDS ist wie ein Schraubenschlüssel auch ein Werkzeug. Das Werkzeug kann erst einmal jeder erwerben und nutzen, ob ihm dies rechtlich gestattet ist oder nicht steht auf einem anderen Blatt. Sicherlich kannst du auch ohne Sachkundenachweis derartige Arbeiten durchführen, wir raten jedoch davon explizit ab bzw. verweigern aus Haftungsgründen die Unterstützung und legen dir statt dessen den Besuch einer Fachwerkstatt nahe.

Das Argument das du VCDS nun zurück geben willst steht dann doch etwas wackelig dar schließlich hast du das System bereits seit 2010 und mit Sicherheit auch andere Arbeiten als nur dein Airbagsystem damit bewältigt... Niemand hat ein Problem mit einer sachlichen Argumentation, aber es scheint viel eher als wäre dir die rechtliche Lage bisher nicht bewusst gewesen (obwohl Sie bereits seit Jahrzehnten gilt) und nun willst du diesen Missstand als unseren Fehler darstellen...

#33 jauky

jauky

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 14 August 2012 - 21:51

Lieber Joachim,

VCDS ist wie ein Schraubenschlüssel auch ein Werkzeug. Das Werkzeug kann erst einmal jeder erwerben und nutzen, ob ihm dies rechtlich gestattet ist oder nicht steht auf einem anderen Blatt. Sicherlich kannst du auch ohne Sachkundenachweis derartige Arbeiten durchführen, wir raten jedoch davon explizit ab bzw. verweigern aus Haftungsgründen die Unterstützung und legen dir statt dessen den Besuch einer Fachwerkstatt nahe.

Das Argument das du VCDS nun zurück geben willst steht dann doch etwas wackelig dar schließlich hast du das System bereits seit 2010 und mit Sicherheit auch andere Arbeiten als nur dein Airbagsystem damit bewältigt... Niemand hat ein Problem mit einer sachlichen Argumentation, aber es scheint viel eher als wäre dir die rechtliche Lage bisher nicht bewusst gewesen (obwohl Sie bereits seit Jahrzehnten gilt) und nun willst du diesen Missstand als unseren Fehler darstellen...

Sorry habe da was falsch verstanden natürlich bin ich sehr zufrieden mit dem pragramm . Entschuldigt nochmals dürfte mcih da in einen irrgarten verlesen haben.
grüssem aus dem mühlviertel

mfg joachim

#34 melone

melone

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 5 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 11 Dezember 2013 - 11:17

Hallo, Habe Airbagsteuergerät beim Beetle gewechselt, brauche jetzt login zum codieren...? Was brauchst du alles an Daten von mir? Sachkundenachweiß,.....?

#35 PCIxSupportx

PCIxSupportx

    x

  • Gäste
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.672 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 11 Dezember 2013 - 11:20

Jep, den Sachkundenachweis un uns schicken per Mail und ich Trage dies dann in deinem Forumsaccount ein.
Werner Zimmer @ PCI-Tuning


Aktuelle VCDS Version: Downloadbereich
Aktuelle VCDS Betaversion: http://ross-tech.de/downloads/beta
Youtubechannel Ross-Tech: https://www.youtube....er/RossTechVCDS

Weißt du schon oder Glaubst du noch?

#36 dergolfer82

dergolfer82

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 19 November 2014 - 23:38

Hallo,
habe meinen Sachkundenachweis an Sebastian@Ross-Tech.com geschickt ich hoffe dies war Richtig ?
Wenn nicht schickt mir doch bitte per PN die Richtige Email Adresse , hätte da ein anliegen wegen dem Codieren eines Airbagsteuergerätes.

Mit Freundlichen Grüßen Sebastian

#37 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.196 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 20 November 2014 - 08:54

Ist entsprechend an die richtige Stelle weitergeleitet worden. ;)

#38 PCIxSupport

PCIxSupport

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.167 Beiträge
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 20 November 2014 - 09:23

Ist erledigt! :)
<em class='bbc'>Das Bessere ist der Feind des Guten.</em> - Voltaire<br /><span style='background-color: rgb(66, 33, 99)'><span style='color: #ffffff'><a href='<a href='http://t3n.de/news/r...ple-css-552986/' class='bbc_url' title='Externer Link' rel='nofollow external'>http://t3n.de/news/r...ss-552986/</a>' class='bbc_url' title='Externer Link' rel='nofollow external'>#663399becca</a></span></span>

#39 Christian Hofer

Christian Hofer

    Profi

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 716 Beiträge
  • Standort:Österreich/tirol
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 20 November 2014 - 19:36

hab da auch mal eine frage dazu da ich nirgends eine klare antwort bekommen habe bei uns in Österreich
ich habe den Kfz Meisterbrief ,brauch ich den sachkundenchweis dann noch separat oder nicht ?
www.hc-motortuning.at
-----------------------------------------------------------------------
VCDS-Genius-Trasdata-BDM-CMD-WinOls-Dashcan-
Reparatur von Turbolader und Steuergeräten

#40 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.196 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 20 November 2014 - 19:39

In Österreich soweit mir bekannt nicht, da reicht der gewerbliche Hintergrund. Ist denke ich eine Sache die im Zweifel die Kammer oder die Unfallversicherung wissen müsste - denn um die geht's im Zweifel.



Auf dieses Thema antworten