Zum Inhalt wechseln


Foto

VCDS 16.8.4 Lizenfehler


10 Antworten in diesem Thema

#1 nirvananils

nirvananils

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 10 Januar 2017 - 08:08

Ich seit dem Update wieder Probleme mit der Lizenz. Wenn ich einen Autoscan machen will kommt fast jedesmal der Hinweis das diese Funktion nur mit einem Lizensierten Dongle möglich ist. Wenn ich dann den Rechner neu starte ist das Problem manchmal weg. Lese ich erst das Motorsteuergerät aus und gehe dann in den Autoscan ist das Problem komplett weg
Die Testfahrzeuge waren ein Paasat B7 und ein Golf 5 GTI

Bei persönlichen Fragen Mail an:

vagprofisnrw@gmail.com


#2 oOEnergyOo

oOEnergyOo

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 168 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 10 Januar 2017 - 08:14

Du bist nicht der Erste mit diesem Problem, darüber wurde bereits in einem anderen Thema diskutiert ;)

#3 BadBoy99

BadBoy99

    Erfahrenes Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIP
  • 169 Beiträge
  • Standort:76149 Karlsruhe
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 10 Januar 2017 - 08:16

Siehe hier:

 

http://vagcomforum.d...showtopic=29886



#4 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.197 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 10 Januar 2017 - 08:24

Fragt sich allerdings ob es exakt das Gleiche Problem ist. Danke für den Hinweis bzgl. erst Motorsteuergerät und dann Auto-Scan. Wir prüfen ob wir es reproduzieren können.

Wenn du den Moment hast, häng doch bitte noch die Datei C:\Ross-Tech\VCDS-DRV\Debug\SystemInfo.TXT mit an.

#5 nirvananils

nirvananils

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 11 Januar 2017 - 07:37

Es ist nicht das gleiche Problem wie bei Version 16.8 oder 16.8.2, da war es ja nur sporadisch beim Codieren. Es klappt wahrscheinlich auch mit jedem anderen Steuergerät, habe aber immer das Motorsteuergerät genommen. Ich kann mich gerade nicht mit dem Notebook im Forum anmelden,werde die benötigt Datei später hier hochladen

Bei persönlichen Fragen Mail an:

vagprofisnrw@gmail.com


#6 nirvananils

nirvananils

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 11 Januar 2017 - 08:02

Das ist die gewünschte Datei Sebastian.

Ich solte vll dazu sagen das VCDS an diesem Gerät seit Version 15.7 einwandfrei funktioniert. Außerdem laufen VCP und VAGTacho einwandfrei und ohne Probleme

Angehängte Dateien


Bei persönlichen Fragen Mail an:

vagprofisnrw@gmail.com


#7 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.197 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 11 Januar 2017 - 08:45

Danke. Schick mit dich bitte die Dateien d1.bin, d2.bin, d3.bin und tst.bin noch per Mail zu (Adresse siehe Signatur).

#8 chli1976

chli1976

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 910 Beiträge
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 11 Januar 2017 - 12:36

Habe das mit dem Lizenzfehler auch gehabt.

Wollte das Service bei einem T5 Bj. 2005 zurücksetzen, nach erneutem Start von VCDS hat es funktioniert



#9 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.197 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 11 Januar 2017 - 14:04

Gleiche Bitte, wenn das Problem auftaucht bitte mal die genannten .BIN-Dateien zu mir schicken. Danke.

#10 chli1976

chli1976

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 910 Beiträge
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 11 Januar 2017 - 19:41

Habe alle datein bis auf die tst.bin abgespeichert, die hab ich nicht gefunden, hab ich aber auf einem anderen Rechner



#11 Cybeth

Cybeth

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • Standort:Laubach
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 11 Januar 2017 - 20:03

Habe das mit dem Lizenzfehler auch gehabt.
Wollte das Service bei einem T5 Bj. 2005 zurücksetzen, nach erneutem Start von VCDS hat es funktioniert


Hier das gleiche. Nach einem Neustart keine Probleme mehr.



Auf dieses Thema antworten