Zum Inhalt wechseln


Foto

Golf VII Steuergeräte antworten manchmal nicht? (16.8.3)


28 Antworten in diesem Thema

#1 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 26 Dezember 2016 - 13:23

Hallo!

 

Letzte Woche wurde mein Getriebe am Golf VII GTD BJ2014 getauscht. Dafür wurde die Batterie ausgebaut.

Heute wollte ich einen Autoscan mit der aktuellsten VCDS Version 16.8.3 machen, jedoch bekomm ich dann plötzlich die Meldung dass mein Gateway das nicht unterstützt?! Wählt man ein Fahrzeug dann manuell aus, klappt es mit viel Glück. Manchmal auch nicht.

Der Scan brachte dann etliche Fehler in den Steuergeräten. Bin ich dann über die Steuergeräteauswahl auf die Motorelektronik, kam auch erst "Steuergerät antwortet nicht". Nochmals versuchen und dann klappt es manchmal. Gleiches bei anderen Steuergeräten.

Hab eine halbe Stunde gebraucht um alle Fehler dann endlich zu löschen.

 

Was ist da los?

 

Auto-Scan:

Angehängte Dateien


Bearbeitet von rv112, 26 Dezember 2016 - 13:31 .


#2 sommermt

sommermt

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 130 Beiträge
  • Standort:44894
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 16:45

Falsches Auto! <2015 = 5G, und warum FIN unkenntlich gemacht?



#3 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 17:19

Es hat teils mit 5G auch nicht funktioniert, darum habe ich AU getestet.

FIN mache ich im Internet immer unkenntlich ;)

 

Wie es scheint haben ja noch mehr Leute Probleme, liegt es also an der VCDS Version?



#4 sommermt

sommermt

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 130 Beiträge
  • Standort:44894
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 27 Dezember 2016 - 21:32

Sachen gibt's....... :wacko:



#5 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 03 Januar 2017 - 18:42

Ich habe nun Windows komplett neu aufgesetzt, VCDS komplett neu runtergeladen und installiert, sonst nichts auf dem Laptop gemacht und noch immer die selben Probleme! :(

 

Hier ein Video dazu: 



#6 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 419 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 03 Januar 2017 - 21:00

Also eigentlich habe ich weder beim Golf VI, noch beim Golf VII Probleme beim Autoscan, oder codieren. Das einzige, was mir aufgefallen ist, dass beim MQB ( in dem Fall ein Golf VII ) manchmal der Fehler kommt "Kanal nicht verfügbar", obwohl diese definitiv vorhanden ist. Dann muss ich aus den Anpassungen raus, nochmal den Zugriffs-Code eingeben und dann lässt mich VCDS wieder auf dem Anpassungskanal zugreifen und auch ändern. Passiert aber nur beim Golf VII.

Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#7 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 03 Januar 2017 - 21:04

Aber was ist dann bei mir faul? Ich hab ja alles frisch installiert. 

Kann man die Version 15.7 noch irgendwo herbekommen? Damit hat es vor 4 Wochen noch alles funktioniert.

 

Nachtrag: hab mir die 15.7.4 gerade nochmal geladen. Werde es damit morgen nochmal testen. Firmware auf meinem Micro CAN ist 1.21. Ist das die Aktuelle bzw. Richtige?


Bearbeitet von rv112, 03 Januar 2017 - 21:18 .


#8 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 419 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 03 Januar 2017 - 21:36

Ich glaube, ich habe hier gelesen, dass die 1.21 mit der 15.7.4 nicht mehr geht. Schau mal, bitte, auf der Downloadsite von Ross Tech nach.

Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#9 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 03 Januar 2017 - 21:45

Das wäre natürlich Mist :( Ist dann also mein Interface hin oder wo liegt das Problem? 



#10 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 419 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 03 Januar 2017 - 22:00

Eventuell hast ja die Möglichkeit, es mal mit einem anderen Laptop zu probieren. So könnte man wenigstens ausschließen, dass es nicht daran liegt.


Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#11 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 03 Januar 2017 - 22:09

Werde ich morgen ebenfalls testen.



#12 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.327 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 04 Januar 2017 - 08:44

Die Firmware können wir als Ursache ausschließen, interessanter dürfte es sein im Bereich des PC/Laptops als Ursache zu suchen. Die 16.8 ist ggf. etwas anspruchsvoller als die bisherigen Versionen und das wiederum scheint bei einigen Probleme zu bereiten.

#13 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 04 Januar 2017 - 18:22

Wie im anderen Thread bereits gepostet, klappt es mit einem anderen Laptop etwas besser. Dennoch antworten 4-5 Steuergeräte nicht.



#14 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 22 Januar 2017 - 12:05

Auch mit Version 17.1.2 nach wie vor das gleiche Problem. Die Steuergeräte antworten willkürlich nicht immer und es braucht mehrere Anläufe bis es klappt. Einfach unfassbar, vor allem weil man kein Feedback dazu bekommt!

Jemand mit einem 50 Euro eBay Interface und Android App hat mein Fahrzeug inzwischen besser ausgelesen als ich mit VCDS.  :angry:



#15 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 419 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 22 Januar 2017 - 12:32

Bei mir gibt's keine Probleme! Weder Golf VII, noch Golf VI und auch nicht beim Touran aus 2010. Vielleicht ist ja was mit deinem Interface nicht ganz korrekt


Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#16 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 22 Januar 2017 - 13:03

Wieso dann erst seit dem Firmwareupdate und Version 16.8.3? Ich hatte am gleichen Tag mit der Vorgängerversion noch überhaupt keine Probleme. 



#17 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 419 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 22 Januar 2017 - 13:19

Keine Ahnung :ph34r: ! Wie schon geschrieben, bei mir gibt's keine Probleme, egal mit welcher Version. Falls tatsächlich mal ein Steuergerät nicht erreichbar sein sollte ( kann man an fünf Fingern im Jahr abzählen ), starte ich VCDS einfach neu und schon verrichtet es unauffällig seine Arbeit ;)

 

Ps.: 16.8.3 war meines Wissens auch der Zeitpunkt, wo das Interface ein Firmware Update bekommen hat. Vielleicht ist da ja was bei dir schief gelaufen :blink:  


Bearbeitet von bluetdi, 22 Januar 2017 - 13:21 .

Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#18 tigerkatze

tigerkatze

    Insider

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.496 Beiträge
  • Standort:RLP
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 22 Januar 2017 - 13:19

Denke auch dass es an deinem Laptop liegt evtl. Firewall, Virenscanner etc.

Ich habe auch die neueste Version auf einem alten EeePc und läuft tadellos. Bei der Inst. kam eine kurze Meldung von Norton (bei dieser Version das erste Mal) worauf man die Software auf "Vertrauenswürdig" setzt und alles ist gut.


Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.
Heinz Erhardt

#19 rv112

rv112

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 22 Januar 2017 - 14:02

Ich habe den Laptop daher extra frisch aufgesetzt und nichts ist installiert außer Windows 7 samt Updates. Kein Antivierenprogramm, gar nichts.

VCDS hat also evtl. mein Interface durch das Zwangsupdate der Firmware zerschossen. Und nun? Wieder 300 Euro ausgeben?

Sicher nicht.


Bearbeitet von rv112, 22 Januar 2017 - 14:03 .


#20 KlausTDI

KlausTDI

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge
  • Standort:Gerlingen
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 22 Januar 2017 - 14:14

Hallo rv112,

bevor du einen dicken Hals bekommst, setze dich doch mit deinem Verkäufer in Verbindung, bzw. kontaktiere @Sebastian, was du überprüfen kannst und wie du weiter verfährst!

 

mfg Klaus





Auf dieses Thema antworten