Zum Inhalt wechseln


Foto

Servicerückstellung bei neueren Fahrzeugen


30 Antworten in diesem Thema

#21 dfs

dfs

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 612 Beiträge
  • Standort:Berlin
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 15 August 2015 - 22:25

Die Frage geht vor allem an die Profis/Admins, was passiert wenn ich da etwas x-belibieges eingebe wie z.B. 123456 ??? Was macht diese Gerätenummer?

 

Und eine weitere Frage hätte ich, wo versteckt sich die Option, dass die Parksensoren aus gehen, wenn ein Anhänger erkannt wird?

 

Die Nummer wird einfach im Steuergerät als letztes Gerät, was geändert hat, abgespeichert. Sonst hat sie meines Wissens nach keine Auswirkung. Ich persönlich nehme gerne die "200", wenn keine eingetragen ist (gibt dafür keinen spezifischen Grund).

 

Die Parksensoren bei Zugbetrieb sollten in der Codierung von STG 10 deaktivieren lassen.



#22 strobe-black

strobe-black

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge
  • Standort:Kiel
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 16 August 2015 - 08:16

Besten Dank!!



#23 meister010

meister010

    Erfahrenes Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 409 Beiträge
  • Standort:98669
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 16 August 2015 - 12:27

Scheinbar fährst du schon über 16000 km mit der AHK, da wird es Zeit, die Nachrüstung ordentlich zu beenden. Am Besten du folgst der Anleitung aus der Wiki: http://www.vcdswiki....erkupplung_(3C)



#24 strobe-black

strobe-black

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge
  • Standort:Kiel
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 16 August 2015 - 22:13

Okai Besten Dank, die AHK ist letztes Jahr Dezember eingebaut worden. Habe das mal bereinigt.

 

Wartungsintervall hat auch geklappt. Ich finde es ein wenig schade, das Sebastian diese scheinbar einfache Antwort nicht kurz geben konnte, obwohl er den Beitrag gelesen hat.

 

Da ist noch ein Fehler im Diagnoseinterface abgelegt, kann mir dazu jemand ein hilfreichen Tipp geben, woran das liegen könnte?!

 

 

Auto-Scan:



#25 meister010

meister010

    Erfahrenes Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 409 Beiträge
  • Standort:98669
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 17 August 2015 - 10:57

Woher weißt du denn, dass Sebastian den Beitrag gelesen hat? Und auf welche Antwort beziehst du dich?

 

Zum Fehler im 19er, das kann quasi alles sein, ein defektes SG, eine Leitungsunterbrechung oder ein Kurzschluss nach Masse oder Plus. Da das Gateway diesen Fehler als einziges SG erkennt, vielleicht mal den entsprechenden Stecker am GW prüfen, evtl. ein verbogener oder aufgeweiteter Pin...

Ich glaub ab MWB130 kannst du auch sehen, welches SG sich im Eindrahtbetrieb befindet. Aber vllt. solltest du dazu ein neues Thema eröffnen, denn mit der Servicerückstellung hat das ja recht wenig zu tun. ;)



#26 strobe-black

strobe-black

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge
  • Standort:Kiel
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 17 August 2015 - 12:30

Da hast du vollkommen Recht. Vielen Dank für die Hilfe.

 

Gruß Lars.



#27 dario18

dario18

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 1 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 13 Juni 2016 - 06:51

Hallo , bräuchte mal eure Hilfe, wollte bei einen Octavia III den Service zurückstellen bei einen Kundenfahrzeug, Wegstrecke 30000km Zeit 730d , danach stand im Tacho immer noch "Service fällig",  ich habe keinen Plan , könnte mir von euch jemand mal genau erklären wie man es macht? Vielleicht mache ich ja eine Fehler? Musste schon 3 mal zu VW fahren um den Service rücksetzten zu lassen, ist ganz schön nervig und peinlich auch noch, wäre euch sehr dankbar wenn mir einer helfen könnte, vielen Dank im voraus

 

Gruß Frank



#28 MOEDDA

MOEDDA

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 83 Beiträge
  • Standort:Münster Westfalen
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 13 Juni 2016 - 19:49

Hallo,

 

hast du die Möglichkeit ein Steuergeräteabbild des Stg. 17 anzuhängen?
Anwendungen -> Steuergeräteabbild -> Adresse "17" Funktion "Anpassung"  Format "CSV" -> Start

 

Ansonsten würde ich aus dem Stand sagen, schau dir mal die folgende Pkt. unter Anpassung des Stg. 17 an.

  • WIV: Wegstrecke ab Inspektion
  • WIV:Zeit ab Inspektion
  • WIV: Rücksetzen der WIV
  • FIX: Fahrstrecke seit  letzter laufleistungsabhängiger Inspektion
  • FIX: Zeit seit letzterlaufleistungsabhängiger Inspektion

Begriffe könnten etwas abweichen.

 

Gruß MOEDDA



#29 IgnitionON

IgnitionON

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 1 Beiträge
  • Standort:Bonn
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 24 Juni 2016 - 23:49

Hallo,

ist bei mir genauso an meinem Audi A5 3,0 TDI beispielsweise, etwas verzwickt und umständlich aber mit viel mühe klappt es :)...

 

Mir ist aber noch etwas aufgefallen... zb. an einem Kundenfahrzeug Audi TT Baujahr 2000 man kommt so gut wie garnicht an den OBD steckplatz da bei diesem Modell die kofferaumentriegelung im weg ist und der Stecker keinen platz hat.

Gibt es da andere Stecker/Aufsätze etc. für? (Sorry passt nicht direkt direkt zum Thema aber ist mir gerade eingefallen)

 

Schöne grüsse aus bonn



#30 silberpfeil

silberpfeil

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 08 Dezember 2016 - 12:38

für die neueren fahrzeuge mit uds protokoll könnte man auch einen eigenen putton machen für die service rückstellung. in diesem button werden nur die texte angezeigt die für einen rückstellung relevant sind. so muss man sich nicht durch das gesammte anpassungs protokoll durcharbeiten um den oder die richtigen buttons zu finden. dies würde dann dazu führen das die anpassung des jeweiligen services schneller und effizienter gehen würde. den eilweise sind in den anpassungen schon sehr viele zeilen in deutsch und englisch. das kann ganz schön verwirren.

 

dies nur als anregung und vorschlag.


Der Weg ist das Ziel
Und immer eine handvoll Aspalt unter dem Reifen.

#31 Blackfrosch

Blackfrosch

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 46 Beiträge
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 12 Januar 2017 - 07:40

Das wäre in der Tat mal ein guter Schritt. Der Golf VI ist nun fast 8 Jahre im Markt, und VCDS kann leider immer noch nicht mehr, als die Meldung ausgeben welche Kanäle man rücksetzen soll. Eigentlich etwas unverständlich, bei der sonst sehr sehr guten VCDS Funktion.

 

gruß





Auf dieses Thema antworten