Zum Inhalt wechseln


Foto

MSG Update


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 14:40

Hallo,

 

mal eine Frage an die Motorspezialisten unter euch :mellow: . Woran kann man erkennen, ob VW ein bzw. DAS Update ( Abgasskandal ) gemacht hat? Ist das Erkennen mit VCDS möglich?

 

War nämlich gestern zum Ölwechsel und seit dem läuft er irgendwie anders. Nicht wirklich negativ anders, aber halt anders ( Gasannahme, Klang etc. ) Sind zwar alles subjektive Eindrücke, aber sie sind da.

 

Habe zwar ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sie es nicht machen sollen, bin mir aber bei VW nie wirklich sicher das sich da auch dran gehalten wird.

 

Falls ein Scan benötigt wird, reiche ich ihn nach. Ist leider auf dem Laptop und der liegt im Auto ;) .


Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#2 Schorni

Schorni

    Erklärbär

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.458 Beiträge
  • Standort:39596
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 15:01

Scan vorher/nachher und im MSG schauen.


VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI @ www.avdi-forum.de + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK = G7 TDi/GTI Tunebar

Video: Golf6 Tacho im Golf5
Umbau: Golf6 GTD-Motor in Golf5
Soundprobe: Soundprobe
Fahrtest: Fahrtest
0-235: 0-235
Bremse .:R32 HA-Bremse an 2WD

rmt_tuning.png

#3 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 15:09

Also den eigentlichen Scan habe ich mir schon angeschaut und keine,offensichtlichen, Abweichungen festgestellt. Wo muss ich da im MSG genau schauen / suchen? Werde dann mal in die Garage laufen und den Laptop holen. Danke, für die Antwort :)

Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#4 dfs

dfs

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 617 Beiträge
  • Standort:Berlin
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 15:10

Ist relativ einfach mindestens an der SW Version zu erkennen. Hier mal ein Beispiel aus einem Touran; da hat sich etwas mehr als nur die SW geändert:

 

VORHER

Auto-Scan:

 

NACHHER

Auto-Scan:

 

Der hat das Update übrigens wegen dem "Dieselgate" bekommen.


Bearbeitet von dfs, 04 Dezember 2016 - 15:12 .


#5 Schorni

Schorni

    Erklärbär

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.458 Beiträge
  • Standort:39596
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 15:13

Also den eigentlichen Scan habe ich mir schon angeschaut und keine,offensichtlichen, Abweichungen festgestellt. Wo muss ich da im MSG genau schauen / suchen? Werde dann mal in die Garage laufen und den Laptop holen. Danke, für die Antwort :)

 

MSG, Teilenummer sollte gleich sein. VAG-SW-Stand steht dahinter.

meist 4-stellig. 

 

Vorher zb 9700 danach 9898


VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI @ www.avdi-forum.de + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK = G7 TDi/GTI Tunebar

Video: Golf6 Tacho im Golf5
Umbau: Golf6 GTD-Motor in Golf5
Soundprobe: Soundprobe
Fahrtest: Fahrtest
0-235: 0-235
Bremse .:R32 HA-Bremse an 2WD

rmt_tuning.png

#6 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 15:19

Okay, mache ich nachher mal gleich. Danke euch, bis später.

Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#7 sebi80

sebi80

    Erfahrenes Mitglied

  • Fremdkunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 113 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 15:56

Alle Versionen ab 9977 sind die "optimierten" Versionen, alle darunter nicht. Das gilt für alle betroffenen Fahrzeuge der Aktion, dadurch kann man sofort erkennen ob die Aktion schon gemacht wurde.

Ausserdem wird es im Serviceheft eingetragen und bei VW kommt noch ein Aufkleber in den Kofferraum oder Reserveradwanne oder in die Nähe des Datenträgers etc.

 

 

MSG, Teilenummer sollte gleich sein.

 

 

Beim Amarok haben sich die Nummern teilweise geändert von 022 -> 019. Die sind aber schon vor der Aktion so entfallen...


Bearbeitet von sebi80, 04 Dezember 2016 - 16:00 .


#8 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 19:25

So, da bin ich aber beruhigt ;) dann hat er also noch kein Update bekommen :P . Würde schon noch gerne etwas warten und schauen, was die Langzeiterfahrungen da bringen bzw. welche Aussagen da noch kommen.

 

VW selber hatte, wahrscheinlich, keine Zeit das auszuprobieren, wie es sich auf die anderen Bauteile ( DPF, AGR, Motor ) auswirkt.

 

Danke euch, für die detaillierten Antworten :D ! 


Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#9 Schorni

Schorni

    Erklärbär

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.458 Beiträge
  • Standort:39596
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 19:33

Ich würde das gar nicht machen, aber das ist nur meine Meinung.

Muss jeder für sein Wagen selber entscheiden.


VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI @ www.avdi-forum.de + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK = G7 TDi/GTI Tunebar

Video: Golf6 Tacho im Golf5
Umbau: Golf6 GTD-Motor in Golf5
Soundprobe: Soundprobe
Fahrtest: Fahrtest
0-235: 0-235
Bremse .:R32 HA-Bremse an 2WD

rmt_tuning.png

#10 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 19:39

Was? Das Update? Na wenn es nicht sein muss ( KBA ) ich auch nicht. A bissel muss der "Ofen" noch laufen, bevor ich einen anderen kaufe.

 

Mir wegen können sie den updaten, bevor sie ihn nach Afrika schicken ;) .


Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#11 Schorni

Schorni

    Erklärbär

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.458 Beiträge
  • Standort:39596
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 19:43

Das KBA hat keinem PKW die ABE entzogen.
Es gibt m.W. auch aktuell kein Gesetz was den Fahrzeugbesitzer dazu zwingen kann.

 

Also würde ich da gar nichts machen. Ist aber wie geschrieben, jedem selber überlassen.

ich fahre so ne Kiste Kiste Gott sei dank, nicht. ;) :P


VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI @ www.avdi-forum.de + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK = G7 TDi/GTI Tunebar

Video: Golf6 Tacho im Golf5
Umbau: Golf6 GTD-Motor in Golf5
Soundprobe: Soundprobe
Fahrtest: Fahrtest
0-235: 0-235
Bremse .:R32 HA-Bremse an 2WD

rmt_tuning.png

#12 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 19:53

Hallo.... so schlecht ist der ja nun auch nicht :rolleyes: . Ich bin zufrieden mit der Kiste :D und was VW möchte, oder auch nicht, interessiert mich nicht wirklich.

 

Mal abgesehen davon, dass sie "geschummelt" haben, ist das ein zuverlässiges Auto. Und das ganze Theater haben wir doch eh nur den größten Umweltverschmutzer of the World zu verdanken :angry: . Das unsere Ökoheinis und Links/ Grünen auch in das Horn blasen, war ja irgendwie zu erwarten.

 

Aber meine Ansichten gehören nicht hier ins Forum


Bearbeitet von bluetdi, 04 Dezember 2016 - 19:56 .

Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#13 Schorni

Schorni

    Erklärbär

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.458 Beiträge
  • Standort:39596
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 19:57

 

Hallo.... so schlecht ist der ja nun auch nicht :rolleyes:

 

Mag sein. Für mich einige Lader / Zylinder zu wenig und  zu wenig Power.

Darum ist mein alter auch verkauft.

Der hatte als SELBER 2.0 CR Motor übrigens nur eine Euro 4+ und braucht kein Update *gg* ;) :P


VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI @ www.avdi-forum.de + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK = G7 TDi/GTI Tunebar

Video: Golf6 Tacho im Golf5
Umbau: Golf6 GTD-Motor in Golf5
Soundprobe: Soundprobe
Fahrtest: Fahrtest
0-235: 0-235
Bremse .:R32 HA-Bremse an 2WD

rmt_tuning.png

#14 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 04 Dezember 2016 - 20:03

Um jeden Tag auf Arbeit zu fahren, reicht es. Und für das bisschen Urlaub auch.

 

Wenn ich mal nicht mehr so viel ( 35000km ) im Jahr fahren muss, kaufe ich, eventuell, auch mal was größeres ;) .


Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#15 AHReiter

AHReiter

    Mitglied

  • Profis
  • PIPPIP
  • 25 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 05 Dezember 2016 - 08:52

Unser Tiguan ist ja auch davon betroffen. Jetzt kam auch das Schreiben dafür.
Steht auch drinnen, wenn es nicht gemacht wird, besteht er den nächsten TÜV nicht.

Aber, wie wollen die das kontrollieren? Im Schein wird ja nichts eingetragen.

Außerdem hieß es bisher immer, wenn das nicht gemacht wird, wird das immer wieder vom KBA geprüft, angemahnt und bei Totalverweigerung auch schon mal das Fahrzeug entstempelt, weil ja dann die Betriebserlaubnis erloschen wäre.
Bin ja mal gespannt.

#16 bluetdi

bluetdi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 345 Beiträge
  • Standort:Thüringen/ Waltershausen
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 05 Dezember 2016 - 09:46

Einfach mal im WWW suchen. Es gibt keine Verpflichtung und niemand kann dich bzw. den Fahrzeughalter zwingen. Und was VW da so schreibt, spottet jeglicher, rechtlicher Grundlage.

 

Also immer schön gechillt durch den Verkehr ;) .

 

http://www.focus.de/...id_6250233.html

 

Da sich irgendwie keiner so richtig einig ist, wird es sicher ewig ( wie in Deutschland üblich ) dauern, bis es da eine klare Aussage gibt.

 

Und so lange bleibt mein Auto, wie er ist!!!


Bearbeitet von bluetdi, 05 Dezember 2016 - 09:50 .

Wenn dir jemand sagt. " Du bist das Letzte" , dann antworte " Ja ich weiß, das Beste kommt zum Schluss" :)


#17 Schorni

Schorni

    Erklärbär

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.458 Beiträge
  • Standort:39596
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 05 Dezember 2016 - 10:10

Unser Tiguan ist ja auch davon betroffen. Jetzt kam auch das Schreiben dafür.
Steht auch drinnen, wenn es nicht gemacht wird, besteht er den nächsten TÜV nicht.

Aber, wie wollen die das kontrollieren? Im Schein wird ja nichts eingetragen.

Außerdem hieß es bisher immer, wenn das nicht gemacht wird, wird das immer wieder vom KBA geprüft, angemahnt und bei Totalverweigerung auch schon mal das Fahrzeug entstempelt, weil ja dann die Betriebserlaubnis erloschen wäre.
Bin ja mal gespannt.

 

Das ist einfach, also aka Kontrolle.

Die Software hat einen bestimmten Stand, der per PC bei der AU problemlos geprüft werden kann.

Die Betriebserlaubniss im allgemeinen (also für "alle diese Fahrzeuge") ist aber nicht erloschen. Sonst hätte das KBA diese schon zurück gezogen und alle PKW dieser Art wären zwangsstillgelegt worden ;)

 

Einzelurteile usw, keine Frage.

 

Und bis bei den Totalverweigerung Rechtlich was greifbares passiert, dauert es noch eine Weile ;)


VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI @ www.avdi-forum.de + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK = G7 TDi/GTI Tunebar

Video: Golf6 Tacho im Golf5
Umbau: Golf6 GTD-Motor in Golf5
Soundprobe: Soundprobe
Fahrtest: Fahrtest
0-235: 0-235
Bremse .:R32 HA-Bremse an 2WD

rmt_tuning.png

#18 AHReiter

AHReiter

    Mitglied

  • Profis
  • PIPPIP
  • 25 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 05 Dezember 2016 - 15:30

Denk ich mir auch, dass das nicht so einfach und schnell geht mit den Zwangsentstempelungen.
Haben ja noch keine "amerikanischen" Verhältnisse. Und bis bei uns ein paar tausend Formulare ausgefüllt und geprüft und gegen geprüft sind.....
Das kann dauern.
Bisherige Erfahrungen unserer "paar" Kunden mit der Umrüstung:
Fahrzeug liegt etwas besser am Gas und ist (gefühlsmäßig) flotter. Nur einer bemängelte einen Mehrverbrauch von ca. 0,5 Ltr.
Kann aber natürlich nicht an der Fahrweise liegen!!

#19 Schorni

Schorni

    Erklärbär

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.458 Beiträge
  • Standort:39596
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 05 Dezember 2016 - 15:33

Probleme sind eher im Hinblick Abgasnachbehandlung zu sehen.

AGR Raten, RegenerationsZyklen, Additivverbrauch.

 

Nicht selten ließt man von "plötzlich" defekteN AGR Einheiten/Kühlern kurz nach Update.

 

Nicht das die früher lange gehalten hätten, aber die Ausfallquote ist doch gestiegen meine ich ;)


VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI @ www.avdi-forum.de + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK = G7 TDi/GTI Tunebar

Video: Golf6 Tacho im Golf5
Umbau: Golf6 GTD-Motor in Golf5
Soundprobe: Soundprobe
Fahrtest: Fahrtest
0-235: 0-235
Bremse .:R32 HA-Bremse an 2WD

rmt_tuning.png

#20 devil666

devil666

    Insider

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.218 Beiträge
  • Interface:AI Multiscan USB

Geschrieben 05 Dezember 2016 - 16:16

Das die gefühlt spritziger sind liegt denk ich dran das die Lernwerte gelöscht werden