Zum Inhalt wechseln


Foto

Funkfernbedienung nachrüsten Polo 6R


23 Antworten in diesem Thema

#21 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.327 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 02 November 2016 - 22:45

ACHTUNG! Der Skoda Schlüssel kann NICHT am VW angelernt werden! Es muss der passende VW Schlüssel bestellt werden, mangels Auto-Scan und FIN seh ich da aber gerade schwarz. ;) Wobei meister010 ja bereits richtig schrieb, Bildtafel 837-00.

#22 meister010

meister010

    Erfahrenes Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 434 Beiträge
  • Standort:98669
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 03 November 2016 - 22:51

ACHTUNG! Der Skoda Schlüssel kann NICHT am VW angelernt werden!


Interessant... wegen der WFS oder FFB oder beides?

#23 Schorni

Schorni

    Erklärbär

  • Experten
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.575 Beiträge
  • Standort:39596
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 03 November 2016 - 23:10

Zb WFS, Stichwort Markenkennung.


VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI @ www.avdi-forum.de + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK = G7 TDi/GTI Tunebar

Video: Golf6 Tacho im Golf5
Umbau: Golf6 GTD-Motor in Golf5
Soundprobe: Soundprobe
Fahrtest: Fahrtest
0-235: 0-235
Bremse .:R32 HA-Bremse an 2WD

rmt_tuning.png

#24 m-u-b

m-u-b

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 06 November 2016 - 19:12

Hallo,

kurzer Bericht:

Der Freundliche aus ner anderen Werkstatt hat sich kundig gemacht. Für meinen Polo gibt es keine Nachrüstung Funk. Aber mein Steuergerät kann Funk und er könnte nen Schlüssel bestellen 130,00€ und alle Schlüssel an WFS anlernen 25,00 plus Steuer...

Aber wenn es nicht funktioniert muß ich trotzdem bezahlen.....

 

Nun war ich ja Dank hier vom Forum soweit, daß ich dieses schon wusste und hatte nen Schlüssel bei eb_y geholt...

Was soll ich sagen:

ich habe es geschafft. Schlüssel 5k0837202ad von ebay (Golf6) ist gekommen und gleich angelernt: Perfekt

 

Heute habe ich den Schlüssel noch geöffnet nach youtube, den Metallstift soll man ganz "reinschlagen", bis er klappert.

Habe ich nicht gemacht, ist trotzdem aufgegangen. Habe innen was abgebrochen und den inneren Stift etwas verbogen. Dürfte aber nichts machen. Stift bleibt draussen, Schlüssel müßte trotzdem halten und man dürfte nichts sehen nach Zusammenbau.

 

Transponder von der Platine entfernt, ist gelötet und mit Klarlack oder epoxy verklebt. Ging eigentlich ganz gut mit nen kleinen Lötkolben. Den Glastransponder aus meinen Originalschlüssel ausgebaut und mit Silikon auf die Platine geklebt (passt ganz gut)

Das war schon schwieriger, da der Glastransponder verklebt war, aber mit Nitroverdünnung lösen können.

 

Zusammengebaut habe ich noch nicht, ich warte noch auf den Schlüsselbart.....

Vielen Dank für die Hilfe hier...





Auf dieses Thema antworten