Zum Inhalt wechseln


Foto

Liste der Telefonsteuergeräte sowie deren unterstützte Funktionen


98 Antworten in diesem Thema

#1 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.196 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 26 August 2011 - 00:11

Wie an der ein oder anderen Stelle erwähnt sind wir dabei eine Liste zu erstellen welche Telefonsteuergeräte verbaut werden und wie es mit der Unterstützung diverser Funktionen und Kompatibilität mit bestimmten Mobiltelefonen aussieht. Hintergrund ist die inzwischen verwirrende Vielfalt dessen was Volkswagen uns so anbietet und die nicht unbedingt durchschaubare Funktionsliste der jeweiligen Geräte.

Ross-Tech WIKI: Telephone Retrofitting

Hinweis: Diese Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, ebenso (gerade zu Beginn) gehen wir davon aus das sie noch zahlreiche Fehler und Widersprüche enthält. Eure Mithilfe ist daher explizit erwünscht, wenn ihr konkrete Anregungen habt ist in diesem Thema der richtige Platz dafür.
  • rsk gefällt das

#2 MrXY

MrXY

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 26 August 2011 - 03:16

Das ist eine ziemlich gute Idee. Eventuell wäre eine chronologische Sortierung sinnvoll, gerade weil VW die Telefonsteuergeräte, die ab Werk verbaut werden sehr oft wechselt.

Beispiel UHV Premium seit Umstellung auf UMTS:
ab KW22/10 - 3C8 035 730 A
ab KW45/10 - 5N0 035 730 D
ab KW22/11 - 3C8 035 730 B

Desweiteren würde ich ggf. noch eine Spalte für die 3G-Fähigkeit einfügen (für die rSAP-Modelle). Und vielleicht einen Vermerk, dass die UHV-Premium seit der 3C8 035 730 A sprecherunabhängige Sprachbedienung unterstützt (vorher ging das nur für die direkte Nummernwahl, Namen der Telefonbucheinträge mussten erst eingesprochen werden).

Vielleicht wäre auch eine Trennung in Generationen sinnvoll, dann wären die Unterschiede besser herausstellbar. Denn gerade bei der UHV Premium sind die Verbesserungen zur KW22/10 ja eklatant.

Und bei der "einfachen" UHV (respektive UHV Plus) kommt hinzu, dass die Bedienung über die MFA m.E. erst seit KW22/10 möglich ist.

Noch zwei Hinweise:
a) bist du ganz sicher, dass die 5N0 035 730 D auch DDP unterstützt? Das würde heißen, dass sie auch mit roten MFA+ funktioniert, was den gängigen Berichten widerspricht
B) bist du ganz sicher, dass das 5N0 035 730 B A2DP beherrscht? Meinen Informationen nach kam diese Fähigkeit für die UHV Premium erst mit der großen Überarbeitung zur Einführung der 3C8 035 730 A. Ich meine auch, dass dieses Steuergerät sowohl DDP als auch BAP beherrscht (auch wenn ich dafür nicht meine Hand ins Feuer lege).

Wie bekommt man denn die BT-Version raus? Oder auch die unterstützen Profile samt Versionen? Gibt's da eventuell ein Windows-Tool für's Notebook mit dem man diese Infos herausfinden könnte?

vg, Johannes

Bearbeitet von MrXY, 26 August 2011 - 03:20 .


#3 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.196 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 26 August 2011 - 23:16

Die Versionsnummern haben wir für die Ausführungen übernommen wo sie z.B. in der Dokumentation dazu enthalten waren, einen echten Mehrwert haben sie allerdings meiner Meinung nach nicht und mittels Bluetooth > Service Discovery Protocol (SDP) lassen sie sich scheinbar nicht ermitteln - das einzige an das man ran kommt auf diesem Weg ist eine Liste der unterstützten Dienste was aber auch schon ein guter Anfang ist. Allerdings klappt genau das nur wenn das Gerät auch SICHTBAR geschaltet ist was z.B. beim 5N0-035-730-B schlichtweg nicht möglich ist.

Eine Software die zusätzlich ganz passabel zu sein scheint ist der Medieval Bluetooth Network Scanner, ich konnte dies bisher nur auf dem Tisch und ohne Steuergerät testen da mein 5N0-035-730-B sich wie schon gesagt nicht sichtbar schalten lässt (es sei denn ich hab was wesentliches übersehen) aber ein paar Screenshots in Verbindung mit einem BlackBerry 9800 sind dennoch entstanden...

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

...vielleicht mal austesten wenn etwas Zeit ist. B)


Bzgl. deiner Hinweise, ich habe die BT Spalte (es unterstützen sowieso alle Ausführungen Bluetooth) durch 3G/UMTS ersetzt sowie eine weitere zum SOP (Markteinführung) hinzugefügt. Zusätzliche Vermerke sind in jedem Fall geplant, insbesondere zur iPhone Kompatibilität.

5N0-035-730-D ist in der Tat nicht DDP kompatibel, entsprechend korrigiert.

5N0-035-730-B hab ich gerade nochmal am eigenen Fahrzeug getestet - nicht A2DP fähig.


P.S.: Danke für deine Kommentare, so in etwa hatte ich mir das vorgestellt. Wir versuchen euch damit unter die Arme zu greifen, uns natürlich auch weil es verdammt schwer wird den Überblick zu bewahren - vor allem wenn man auf mehr als einer Hochzeit parallel tanzen muss... ;)

#4 MrXY

MrXY

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 27 August 2011 - 02:31

Danke für das Tool, leider führt es nur bedingt zum Ziel :( Ich hab aktuell ein 3C8 035 730 A verbaut (das 5N0 035 730 B liegt noch hier, aber wenn du das selbst hast fokussiere ich mal auf das andere). Das lässt sich über Einstellungen -> Bluetooth -> Sichtbarkeit sichtbar schalten. Das ist vermutlich nötig, um das eingebaute Modem zu nutzen. Die Sichtbarkeit hält für 3 Minuten an und wird im Golf über so ein Augen-Symbol über dem BT-Icon (links unten) dargestellt:

Eingefügtes Bild

Wenn es sichtbar ist, findet das Tool auch die FSE. Sieht dann wie folgt aus:

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Er zeigt also nur zwei BT-Profile an, was nicht vollständig ist. Das Steuergerät kann definitiv rSAP. Auch wenn ich rSAP am Handy abschalte und so eine Verbindung über das HFP erzwinge kommt die gleiche Anzeige. A2DP war zu diesem Zeitpunkt rauscodiert, evtl. würde das noch in der Liste auftauchen, hab ich nicht mehr probiert.

Mein Nokia-Handy erkennt sofort wenn A2DP aktiviert ist - es wird ein Lautsprechersymbol neben dem "VW Phone" BT-Gerät angezeigt und die Ausgabe offenbar dorthin umgeleitet (nur wenn A2DP aktiviert ist, wenn es rauscodiert ist passiert das nicht). Leider geht die Wiedergabe mit dem RNS510, FW1200 nicht :( Zumindest habe ich alles probiert was mir einfiel (Setup -> Medien -> BT-Audio aktiviert, deaktiviert, Navi resettet, Telefon neu verbunden, ...). Es erscheint kein BT-Symbol unter "Medien". Aber das ist hier OT, wollte nur aufzeigen dass die Sache noch komplizierter scheint :(

Ist schon wieder lang geworden, aber eine Sache noch: was hat es mir dem PBAB auf sich? Fehlt in der Legende, aber ich nehme mal an Phone Book Access Protocol - du schreibst beim 5N0 035 730 B, dass es nicht unterstützt wird. Wie wird dann das Telefonbuch synchronisiert (was definitiv gemacht wird)? Inwiefern macht sich das Vorhandensein des Profils bemerkbar?

Was mich noch wundert ist der SOP vom 5N0035730C in 40/2009 - in meinem Golf Plus auf KW44/09 war noch Index B verbaut. Aber das kann natürlich fahrzeugspezifisch verschieden gewesen sein.

vg, Johannes

#5 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.196 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 27 August 2011 - 12:14

Ich bezweifle ehrlich gesagt das hier das Tool das Problem ist, wäre nicht das erste Bluetoothgerät was nicht alle unterstützten Dienste korrekt anzeigt. Wenn du mal Zeit hast und A2DP in der Codierung freischaltest, schau doch mal ob sich dann etwas in der Serviceliste tut. rSAP wird genau genommen auch nicht als Client Dienst angeboten sofern ich das verstehe sondern hier spielt ja die FSE sozusagen den Master und das Mobiltelefon den Client. Gut möglich das dies deshalb nicht mit aufgelistet wird.

Eine Kollegin wird im Laufe der Tage nochmal ein 7P6-035-730-C testen, schauen wir mal dabei raus kommt. Ich hoffe mal darauf das dort mehr geht...

Die SOP Daten habe ich von Skoda übernommen (dort findet sich derzeit noch die beste Auflistung), gut möglich das diese von denen bei VW leicht abweichen. Dürfte aber nicht mehr sein als ein paar Wochen, einen Hinweis dazu findet sich nun in der Erklärung zum SOP Begriff.

Beim PBAB bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher und auch dein Beispiel zeigt dahingehend nicht unbedingt neues. Nach meinem Verständnis ist PBAP eine Erweiterung von HFP, in dieser schematischen Darstellung wird dies zumindest so deutlich. Sprich rSAP bekommt die Daten auf anderen Weg, aber ich kann mich auch irren und die Premium FSE bezieht die Daten via OBEX/SYNCH. Ich weiß schon warum ich BT nicht mag... ;)

Achja, erinner dich mal an die ganz alten FSEs wie sie im 1K verbaut worden sind, damals gab es meiner Meinung nach noch keine Telefonbuchanzeige es sei denn man hatte die passende Ladeschale o.ä. aber Bluetooth als reines Headset wurde bereits teilweise unterstützt (ich denke dabei auch an die Temic bzw. Harman/Becker Systeme, T/N 5P0 bzw. 1Z0).

Du sprachst u.a. die verschiedenen Systeme/Generationen an, ich habe deshalb die Systembezeichnungen bzw. Namen der Zulieferer zur Liste hinzugefügt. Ist die bekannt wo der Unterschied zwischen den verschiedenen HT-4 Varianten liegt?

Was A2DP angeht, die HT-2 Varianten scheinen es ja generell nicht zu unterstützen aber wie schaut es mit den HT-3 aus (1K8-035-730)? Soweit ich langsam durchblicke unterstützen diese zwar A2DP aber wiederum kein 3G/UMTS.

P.S.: Die 1300er FW passt nicht zu deinem Gerät vermute ich mal ins blaue?

#6 Golf-V-GT

Golf-V-GT

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 237 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 28 August 2011 - 18:33

hmm... also hier steht :

5N0-035-730 A B C und D sind BAP kompatibel wie angegeben... allerdings sind A, B und C auch DDP kompatibel, also für rote UND weiße MFA+ , nur die D ist rein für BAP :)

5N0-035-730-D unterstützt des weiteren auch HFP , da das Iphone hier auch geht .


Vieleicht sollte man anmerken dass die 1Z0 035 729 B (Skoda Box) das Einzige ist , was Iphone UND DDP kann ! Nutzt das HPF Protokoll :)

Bearbeitet von Golf-V-GT, 28 August 2011 - 18:39 .

Coding: VCDS Hex Can / RNS Manager
Driving: BMW E39 / Golf 4
4Fun: BMW E30

#7 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 28.196 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 28 August 2011 - 19:31

Hast du für die Angaben eine Quelle bzw. eine Referenz?

HFP unterstützen alle außer der Premium FSE, nur scheinen die iPhones damit nicht so wirklich umgehen können - aus dem Grund gibt es ja solche Probleme, von rSAP mal ganz abgesehen was ja vom iPhone bis heute nicht unterstützt wird...

#8 Golf-V-GT

Golf-V-GT

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 237 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 28 August 2011 - 21:41

die quellen der obigen angaben von mir sind die FSEs die ich bereits in den unterschiedlichen modellen eingebaut hab...

Ich selbst hab z.b. eine 5N0 035 730 B in meinem Auto (golf 5 DDP)(Funktioniert übrigens Prima mit einem Nexus One (mit root und RSAP-app)


Und ich weiß auch dass die Skoda Box die einzige original lösung für DDP Protokolle ist da sie eben die einzige ist die HFP hat .Alle anderen DDP nur RSAP


----------------------------------------------------
Des weiteren kann auch z.b. eine BAP-Box wie die 5N0 035 730 D in einem DDP-Auto betrieben werden.Man braucht nur das RNS/RCD 510 dafür.
Um sie nutzen zu können muss man die FSE-Box allerdings erst in einem BAP auto (z.b. Golf 6) mit dem handy koppeln (geht halt nur über MFA+) und dann baut man sie in sein DDP Auto.Man hat zwar keine MFA anzeige ,aber telefon funktioniert über RNS :)
Man hat halt den Vorteil dass man sich SMS vorlesen lassen kann und auch schreiben kann...

Bearbeitet von Golf-V-GT, 28 August 2011 - 21:46 .

Coding: VCDS Hex Can / RNS Manager
Driving: BMW E39 / Golf 4
4Fun: BMW E30

#9 Kuesschen76

Kuesschen76

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 34 Beiträge
  • Standort:38116 Braunschweig
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 03 Oktober 2011 - 12:08

----------------------------------------------------
Des weiteren kann auch z.b. eine BAP-Box wie die 5N0 035 730 D in einem DDP-Auto betrieben werden.Man braucht nur das RNS/RCD 510 dafür.
Um sie nutzen zu können muss man die FSE-Box allerdings erst in einem BAP auto (z.b. Golf 6) mit dem handy koppeln (geht halt nur über MFA+) und dann baut man sie in sein DDP Auto.Man hat zwar keine MFA anzeige ,aber telefon funktioniert über RNS :)
Man hat halt den Vorteil dass man sich SMS vorlesen lassen kann und auch schreiben kann...


Bist Du Dir da sicher, dass das geht? Das wäre die Lösung meines Problems. Ich würde in meinem Passat die Box Codieren und die Telefone anmelden und die dann im Touran mit rotem KI einbauen... Doof nur, dass Du dann neue Telefone immer so umständlich "anmelden musst". Nur die alte Premium kann mit den neuen Telefonen nix mehr anfangen (ausser Nokia rSap).
Gibt es keine andere Möglichkeit die Steuergeräte wieder DDP fähig zu machen?
Gruß
MB

#10 naruto

naruto

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 123 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 03 Oktober 2011 - 19:03

Hallo,

die 1Z0 035 729 C sollte auch DDP können, allerdings funktioniert dann das RNS510 nicht mehr mit der FSE und in der MFA wird auch nichts angezeigt. Es kann sein, das es bei anderen Kombinationen geht.
A2DP geht nicht.

Die 5N0 035 730 D kann auf jeden fall das hfp & rsap

Bearbeitet von naruto, 03 Oktober 2011 - 20:39 .


#11 Golf-V-GT

Golf-V-GT

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 237 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 03 Oktober 2011 - 22:27

Ja da bin ich mir sicher,funktionierte zumindest im Golf 5.Ich hab schon ein wenig rumgetestet und probier jetzt auch keine neuen sachen mehr aus.Fahr hiermit immer richtig:


für rotes Display gibts zu 100% nur:
-1Z0 035 729 B , kann NUR HFP
-5N0 035 730 B/C kann NUR Rsap
-5N0 035 730 D , muss allerdings im "weißen" Display angemeldet werden und braucht das RNS510. Oder man baut auf weißen Tacho um , evtl. wird dazu noch ein neues can gateway benötigt.Dafür bekommt man dann HFP , Rsap und umts. Keine MFA+ anzeige! Steuerung rein übers RNS

Beim weißen Display ists einfach,hier verbau ich nur die:
-5N0 035 730 D (B und C gehen auch,können aber nur Rsap , die D HFP und UMTS)

Aufzupassen wie schon gesagt beim Skoda , da gibts bis 2008 noch die "weißen" Maxidot-Displays,die aber als "rot" zu werten sind!

A2DP bisher noch bei niemanden getestet,hat noch nie jemand bisher genutzt!

Bearbeitet von Golf-V-GT, 03 Oktober 2011 - 22:29 .

Coding: VCDS Hex Can / RNS Manager
Driving: BMW E39 / Golf 4
4Fun: BMW E30

#12 naruto

naruto

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 123 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 04 Oktober 2011 - 01:54

-5N0 035 730 D , muss allerdings im "weißen" Display angemeldet werden und braucht das RNS510. Oder man baut auf weißen Tacho um , evtl. wird dazu noch ein neues can gateway benötigt.Dafür bekommt man dann HFP , Rsap und umts. Keine MFA+ anzeige! Steuerung rein übers RNS

Beim weißen Display ists einfach,hier verbau ich nur die:
-5N0 035 730 D (B und C gehen auch,können aber nur Rsap , die D HFP und UMTS)

Aufzupassen wie schon gesagt beim Skoda , da gibts bis 2008 noch die "weißen" Maxidot-Displays,die aber als "rot" zu werten sind!

A2DP bisher noch bei niemanden getestet,hat noch nie jemand bisher genutzt!


Hm was meinst Du mit keine MFA+, bei mir zeigt er alles an hat sogar noch ein Menüpunkt für das Audio extra, allerdings sind einige Symbole fehlerhaft dargestellt bei BJ unter Mitte 2010, wobei das verschmerzbar ist.

A2dP bei der 5N0 035 730 D geht habe ich getestet (auch rSAP, HFP und UMTS).

#13 Golf-V-GT

Golf-V-GT

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 237 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 04 Oktober 2011 - 17:51

Hm was meinst Du mit keine MFA+, bei mir zeigt er alles an hat sogar noch ein Menüpunkt für das Audio extra, allerdings sind einige Symbole fehlerhaft dargestellt bei BJ unter Mitte 2010, wobei das verschmerzbar ist.

A2dP bei der 5N0 035 730 D geht habe ich getestet (auch rSAP, HFP und UMTS).


Und du hast rotes Display???
Coding: VCDS Hex Can / RNS Manager
Driving: BMW E39 / Golf 4
4Fun: BMW E30

#14 naruto

naruto

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 123 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 04 Oktober 2011 - 21:37

Und du hast rotes Display???


Nein ein Weißes, habe die aussage obe so verstanden das BAP eingestellt werden muss aber nichts in der mFA angezeigt wird.

#15 Golf-V-GT

Golf-V-GT

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 237 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 04 Oktober 2011 - 22:23

ja beim weißen geht die "D" ja perfekt und ohne Probleme !

Vllt. hab ich mich da nicht so genau ausgedrückt,kanns leider nicht mehr bearbeiten
Coding: VCDS Hex Can / RNS Manager
Driving: BMW E39 / Golf 4
4Fun: BMW E30

#16 AgentMax

AgentMax

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 09 Oktober 2011 - 14:33

Gibt es irgendwo eine Anleitung für die Umrüstung von UHV Low auf die aktuelle High 5N0 035 730 D?

#17 Kuesschen76

Kuesschen76

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 34 Beiträge
  • Standort:38116 Braunschweig
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 09 Oktober 2011 - 16:31

Gibt es irgendwo eine Anleitung für die Umrüstung von UHV Low auf die aktuelle High 5N0 035 730 D?

schau mal im Forum bei Motor Talk, da ist das ausgiebig diskutiert...
ist einfach.
Im Endeffekt brauchst Du die verlängerung des Antennenkabels, die Du von der Halterung zur Box führst, je nach Modell etwas aufwendiger...Handschuhfach muss raus, Box unter dem Sitz freilegen, oder je nach Modell anderswo ausfindig machen....
Pflicht sind Multifunktionslenkrad und große MFA....Gruß
Markus

#18 Golf-V-GT

Golf-V-GT

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 237 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 09 Oktober 2011 - 21:08

Ist bei der "D" Box sicher MFL Pflicht?
Coding: VCDS Hex Can / RNS Manager
Driving: BMW E39 / Golf 4
4Fun: BMW E30

#19 Kuesschen76

Kuesschen76

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 34 Beiträge
  • Standort:38116 Braunschweig
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 09 Oktober 2011 - 21:11

Ist bei der "D" Box sicher MFL Pflicht?

Hi, schau mal im FOrum.
Als ich von Low auf PRemium umgebaut habe hieß es MFL und MFA+ ist Pflicht. Nice to have ist das RNS wegen der Bedienung. Aber die Anmeldung des Telefons geht m.E. nur über die MFA+
Gruß
MB

#20 Golf-V-GT

Golf-V-GT

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 237 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 10 Oktober 2011 - 13:59

ja die anmeldung geht über MFA+ , das ist klar.Aber geht normal über den Lenkstockhebel auch.
Leider hatte ich noch kein Auto ohne MFL,wo ich es verbaut hab...
Coding: VCDS Hex Can / RNS Manager
Driving: BMW E39 / Golf 4
4Fun: BMW E30



Auf dieses Thema antworten