Zum Inhalt wechseln


Foto

AUDI A6 4G Fehler 10240, 91648, 93440 Distanzregelung


5 Antworten in diesem Thema

#1 mobilhotz

mobilhotz

    Mitglied

  • Fremdkunden
  • PIPPIP
  • 46 Beiträge
  • Standort:Zürich
  • Interface:AI Multiscan USB

Geschrieben 02 Juni 2015 - 12:27

Hallo Leute

 

Der Audi A6 4G mit folgender Kundenbeanstandung:

 

Sporadisches Aufleuchten der Distancregelung-Fehleranzeige beim auffahren auf die Autobahn. Gem. Kundenaussage erscheint die Fehlermeldung "ACC Drehzahl zu hoch",  dies Fehlermeldung kann von uns nicht nachvollzogen und reproduziert werden. Daher ist der Fehlermeldung Wortlaut unverbindlich.

 

Im Fehlerspeicher Adress. 13 Distanzregelung sind folgende Fehler abgelegt (siehe auch Log)

 

10240 - Sensor für automatische Distanzregelung  (9x Aufgetreten)

 

91648 - Funktionseinschränkung wegen fehlender Botschaft 

93440 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert 1x

 

Die Sensoren vorne links und rechts so wie die Kabelbäume und Stecker sind optisch in Ordnung.

 

Was bedeutet eingeschränkte Sicht? geht es um die Linse oder ist die justierung gemeint? Der eine Radar sieht erneuert aus.

 

Für Ideen danke ich im Voraus

 

Freundliche Grüsse

Marcel

 

Auto-Scan:


Bearbeitet von mobilhotz, 02 Juni 2015 - 12:29 .


#2 vagtuning

vagtuning

    Insider

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.921 Beiträge
  • Standort:Hamburg
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 03 Juni 2015 - 20:12

Getriebe per SVM 02A054 auf nen aktuellen Stand bringen und 

Beanstandung Drehzahlmeldung erneut prüfen.

 

Sensorsicht kann sowohl durch äussere Einflüsse wie Dreck/Eis/Schnee auftreten,

als auch durch eine minimalste Kolision, z.B ausparken (auch fremder) ohne sichtbare

Beschädigung - Abhilfe hier nur neue Kalrierung auf zugelassenem Achsmessstand.


VCDS HEX+CAN-USB (17.1) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.


#3 mobilhotz

mobilhotz

    Mitglied

  • Fremdkunden
  • PIPPIP
  • 46 Beiträge
  • Standort:Zürich
  • Interface:AI Multiscan USB

Geschrieben 24 Juni 2015 - 09:18

Danke für die Info:

 

Abschliessende Information zum Inhalt.

 

Wir mussten zum Schluss den Master-Radar erneuern und die Anlage neu Kalibrieren. Der Radar hatte kleine Steinschläge auf der Linse. Nun funktioniert alles einwandfrei.

 

mobilhotz over & out



#4 JoKeR555

JoKeR555

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Standort:59872 Meschede
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 24 August 2016 - 22:17

Hallo zusammen,

 

Mein College hat an seinem Audi A6 4g 7c ein paar Sachen nachgerüstet. Jetzt funktioniert die Diestanzregelung nicht mehr. 

Also er hat sein Auto tiefer gelegt 40/40 VA/HA 20" Alus. Da hat noch alles funktioniert. Jetzt über das Wochenende hat er eine Anhängerkupplung nachgerüstet und er wollt das ich Ihm die AHK im STG 10Einparkhilfe eincodiere das sich die PDC Sensoren bei eingestecktem Anhänger abschalten. Gemacht getan Anhänger und PDC Funktionieren auch soweit einwandfrei nur er sagt uns ständich ACC Nicht Verfügbar beim einschalten der GRA. Er hat auch die Frontstoßstange, Seitenschweller und Heckschürze gegen das S-Line Paket Getauscht. Aber ob er es danach getestet hat nach dem er die Frontschürze gewechselt hat weis ich nicht. Muss ihn da noch mal fragen. Könnte ja sein das die ACC Sensoren neu eingestellt werden müssen?

 

Ich würde mich freuen wenn mir einer einen TIP geben könnte. 

Autoscan hab ich auch mal gezogen.

Auto-Scan:


Bearbeitet von JoKeR555, 24 August 2016 - 22:45 .


#5 BelijKarp

BelijKarp

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 158 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 02 September 2016 - 22:00

Beim nachrüsten einer AHK muss mehr codiert werden, als nur die Einparkhilfe!

Du musst u.a. die Verbauliste im Gateway ändern, das Motor-Stg., Zentralelektrik, Getriebe, ESP, ACC, AAS, auch codieren!

Einige der Steuergeräte jammern ja jetzt schon, dass sie falsch codiert sind. Sobald alle Codierungen passen, wird auch das ACC funktionieren.

 

Ich bezweifle allerdings sehr stark, dass VCDS die benötigten Bits belabelt hat, die hängen immernoch hinterher...bei einem Auto das mittlerweile 5 Jahre am Markt ist...Da wirst wohl zum Händler müssen, der soll nen SVM-Code raussuchen und anwenden.


Gruß

#6 leipzigmarcel

leipzigmarcel

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • Standort:Leipzig
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 09 Dezember 2016 - 12:06

Danke für die Info:

 

Abschliessende Information zum Inhalt.

 

Wir mussten zum Schluss den Master-Radar erneuern und die Anlage neu Kalibrieren. Der Radar hatte kleine Steinschläge auf der Linse. Nun funktioniert alles einwandfrei.

 

mobilhotz over & out

Gibt es hier eine Anleitung wie ich das ACC neu kalibrieren kann? 

Ich habe das ACC in meinem A6 4G C7 verbaut und habe mir die Frage schon länger gestellt. 

 

Leider hat mir die Suchfunktion noch nicht helfen können. 

 

Danke  ;)





Auf dieses Thema antworten