Zum Inhalt wechseln


Foto

Seat TDI Steuergerät auf defekt prüfen-Motor ruckelt schon im Leerlauf


Keine Antworten in diesem Thema

#1 Nafrani

Nafrani

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 09 Januar 2017 - 09:42

Hallo, habe sehr starkes Ruckeln, kein Fehler gespeichert. Auto nicht fahrbar so stark.

Ausgetauscht hab ich von einem VW Golf 3 mit gleichem Motor AFN

Einspritzpumpe (Steuerzeiten geprüft und Pumpe mit Uhr eingestellt)

Luftmassenmesser

Alle Düsen

Nadelhubgeber

Kraftstoffilter

Diesel direkt aus Kanister angesaugt

Ladeluftkühler abgeklemmt

 

lässt sich auch nicht auf einen Zylinder eingrenzen

 

keine veränderung

 

Problem kam innerhalb 2 Tage, vorher lief der gut und hatte Leistung, tippe jetzt auf Steuergerät, da sonst immer irgendein Fehler gespeichert war, wenn auch nur sporadisch

 

Steuergerät von dem Golf geht nicht wegen Wegfahrsperre, auch nicht mit WFS Steuergerät, Schlüsselspule passt nicht, Stecker vom Kabelbaum ist beim Golf anders und anscheinend WFS Generation 1 bei Golf und Generation 2 bei Seat, WFS Codieren bzw anlernen?

 

Angehängte Dateien





Auf dieses Thema antworten